• twittenbeck

Mithilfe der zahlreichen Spenden konnten wir in diesem Jahr insgesamt 84 Weihnachtspäckli sowie 479 Franken als Geldspende an das Missionswerk Friedensboten übergeben! Wir sind überwältigt von der grosszügigen Beteiligung!


Die Päckli wurden Ende November abgeholt und zur zentralen Sammelstelle vom Missionswerk gebracht. Von dort aus werden sie dann um Weihnachten herum in die Ukraine, nach Moldawien, Georgien, Zentralasien und Estland gebracht und von lokalen Helfern verteilt. Mit den Geldspenden können zudem in den weiter weg liegenden Regionen in Russland, Jakutien und in der Mongolei weitere Weihnachtspäckli gepackt werden.


Betet für Bewahrung und Hilfe auf dieser weiten Reise und dass die gute Botschaft des Evangeliums die Herzen der Kinder erreichen darf!


Hier einige Einblicke von der diesjährigen Aktion:


Bei der Sammelaktion im Migros und Coop konnten mehrere Kisten mit Spiel-, Schreib- und Bastelwaren, Plüschtiere, Hygieneartikel und Lebensmittel gesammelt werden und einige Frauen haben fleissig Mützen und Schals gestrickt.

Gemeinsam mit unseren Teenies packten wir die Päckli bei uns in der Gemeinde ein.

Mit den Spenden konnten noch die fehlenden Güter nachgekauft und weitere Päckli gepackt werden.

Es wurden auch komplette Päckli und einige Säcke mit Hilfsgütern abgegeben.


Vielen Dank an alle Beteiligten!

5 Ansichten0 Kommentare
  • twittenbeck

Aktualisiert: 24. Okt 2020

Auch in diesem Jahr sammeln wir Weihnachtspäckli für das Missionswerk Friedensboten. Das Missionswerk verteilt die Päckli an bedürftige Kinder in der Ukraine, Moldawien, Georgien, Zentralasien, Estland, Russland, im eisigen Jakutien und in der Mongolei.


Für viele dieser Kinder sind diese Weihnachtspäckli die einzigen Geschenke, welche sie innerhalb eines Jahres bekommen. Durch die Päckli wollen wir den Kindern die gute Botschaft und die Liebe von unserem Erlöser Jesus Christus auf praktische Weise weitergeben.


Den Flyer und weitere Informationen vom Missionswerk findest du hier.


Wie kannst du mithelfen?


1. Sammelaktion am Samstag, 24. Oktober:

Zwischen 10 und 16 Uhr sammeln wir in der Migros und im Coop Frick Güter für die Weihnachtspäckli. Du bekommst von uns eine Einkaufsliste mit möglichen Geschenkartikeln, welche du nach deinem Einkauf bei uns abgeben kannst. Mit den gesammelten Gütern packen wir danach als Gemeinde die Päckli.


2. Mache selbst ein Weihnachtspäckli:


Packe ein neutrales Päckli für Kinder von 4 – 9 oder 10 – 16 Jahren und gib es bis zum 15. November bei uns ab. Bunte Kartons zum Einpacken sowie christliche Literatur vom Missionswerk können bei uns abgeholt werden. Alternativ nimmst du eine normale Kartonschachtel (ca. 31cm x 23cm x 12cm), packst sie mit Geschenkpapier ein und schreibst das Alter auf der Seite hin.


Dein Päckli könnte mit folgenden Geschenken gefüllt sein:

Mal- oder Schreibblock, Kugelschreiber, Bleistift, Gummi, Spitzer, Farb- oder Filzstifte, Blockseife (in Alufolie gepackt), Waschlappen, Zahnpasta, Zahnbürste, kleines Puzzle, Ball, Kuscheltier, Schokolade, Süssigkeiten, Mütze/Schal/Handschuhe.


Kontakt für die Paketabgabe: Tabea Wittenbeck 079 859 62 19


3. Überweise eine Spende an das Missionswerk:


Überweise den gewünschten Betrag mit dem Vermerk «Weihnachten für JEDES Kind»: Mit deiner Spende kann das Missionswerk die Weihnachtspäckli direkt vor Ort einpacken. Dadurch können die Kosten niedrig gehalten werden und die Päckli gelangen auch an sehr entfernte Orte. Ein Päckli kostet ca. 20 Franken.

Überweisung Schweiz: PostFinance

  • IBAN: CH04 0900 0000 4054 9159 9 BIC: POFICHBEXXX Missionswerk Friedensbote e.V. D-Meinerzhagen


55 Ansichten0 Kommentare
1
2
Evangeliumsgemeinde
Frick

Hauptstrasse 70 

5070 Frick

Parkieren an der Hauptstrasse (Blaue Zone),

Eingang an der Schulstrasse